Tel.: 0391 / 662 84 82     eMail: info@wasserstrassenkreuz-magdeburg.de

  

Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg - eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Magdeburg. 1905 wurde im preußischen Landtag dessen Bau beschlossen - vollständig in Betrieb ging es erst 2003 - ein echtes Jahrhundert-Bauwerk!

Auf einer Führung sehen Sie das Schiffshebewerk Magdeburg-Rothensee, die Trogbrücke und die gigantischen Schleusenanlagen. Die Technik wird auf leicht verständliche Weise erklärt, angereichert mit allerlei Geschichten und Anekdoten aus der Bauzeit und vom Leben an der Elbe.

Die Führung dauert etwa 2 Stunden. Im Anschluss bestehen verschiedene Einkehr-Möglichkeiten. Ein eigener Bus bzw. ausreichend Pkw sind erforderlich.

Dauer2h
Kosten3,50€/ Teilnehmer (Sonderkonditionen für Busunternehmen)
Mindestauftrag50,00€
Info Wasserstraßenkreuz0391 / 662 84 82 ; info@wasserstrassenkreuz-magdeburg.de

  

Ausführliche Seiten: www.wasserstrassenkreuz-magdeburg.de

  

  

Busgruppen-Tagestour
Die Führung am Wasserstraßenkreuz Magdeburg kann auch als Tagestour gebucht werden - entweder mit einer anschließenden Stadttour in Magdeburg (Mittagessen - Stadtrundfahrt - Stadtführung - Kaffeetrinken) oder mit einer "Tour entlang der Elbe" (Mittagessen - Elbeland-Fahrt - Stadtführung Tangermünde - Kaffeetrinken).

Die Stadtführung in Tangermünde gibt es freilich auch als Einzel-Führung oder als Nachtwächterrundgang in Tangermünde: www.stadtfuehrung-tangermuende.de

Dauer8h
Kosten6,00€/ Teilnehmer
Mindestauftrag130,00€
Info / Tourismus-Büro0391 / 662 84 82 ; info@stadtrundfahrt-magdeburg.info